Zahnloser Kiefer

Beim zahnlosen Kiefer setzt man ein paar Implantate ein, die als Pfeiler der künftigen Brücke dienen. In den Oberkiefer setzt man normalerweise 6 Implantate und in den Unterkiefer 5 Implantate ein.

Nach ein paar Tagen bekommt der Patient eine temporäre Bis-Acryl-Komposit Brücke und nach der völligen Heilung, bzw. Osseointegration bekommt er eine permanente Brücke.

Das ist die teuerste, aber auch die beste Lösung.

Vereinbaren Sie Ihren Termin online!