Bleaching

ELEXXION CLAROS NANO - Diodenlaser in der Zahnmedizin

Die Lasertechnologie stellt die Evolution in der Medizintechnologie und eine unersetzbare tägliche Unterstützung für die traditionelle Zahnmedzin dar. Die Elexxion Laser sind mit einer Reihe von Programmen ausgerüstet, die im Einklang mit den Durschnittswerten stehen, die in vielen Fachaufsätzen und durch die Zusammenarbeit mit angesehnen Universitäten, Ärzten und Experten im Bereich der Zahnmedizin festgestellt wurden.

Die Vorteile vom Laserbleaching:

ZOOM - Bleaching

Das Zahnbleaching mithilfe eines Gels, dessen Hauptzutat das HydroperoxiHYPERLINK "http://hr.crodict.com/njemacki-hrvatski/Hydroperoxyd.html"d ist. Das blaue Zoom-Licht hilft bei seiner Aktivierung und Penetration in die Zahnoberfläche. Das Wirkungsprinzip ist, dass man mit dem Zoom-Halogenlicht einer spezifischen Wellenlänge den Zerfall von HydroperoxiHYPERLINK "http://hr.crodict.com/njemacki-hrvatski/Hydroperoxyd.html"d induziert. Das auf diese Weise befreite Oxygen dringt in den Zahnschmelz und ins Dentin ein und hellt die Zähne auf, mit einer durchschnittlichen Verbesserung von ein paar Nuancen. Die Zähne werden zuerst poliert, danach wird auf das Zahnfleisch und die Lippen ein Schutz angepasst, um ein trockenes Arbeitsgebiet zu bekommen. Dann wird das Bleachinggel aufgetragen und das Licht aktiviert.

Der Vorgang beim ZOOM - Bleaching

Die Augen des Patienten werden mit besonderer Brille geschützt. Nachdem die weichen Gewebe isoliert wurden, wird auf die Vorderzähne das Bleachinggel aufgetragen, das mit dem Zoom-Licht aktiviert wird. Das Verfahren dauert etwa 45 Minuten bis zu einer 1 Stunde. Ein Nachteil dieser Methode ist leider die Tatsache, dass die Lampe viel Wärme abgibt, was für den Patienten ungemütlich sein könnte.

Das erzielte Ergebnis wird 6 Monate bis zu einem Jahr halten. Danach muss man das Verfahren wiederholen.

Homebleaching

Nachdem Ihr Zahnarzt eine eigens auf ihr Gebiss angepasste Trägerschiene angefertigt hat, wird sie mit 3% Hydroperoxid gefüllt. Sie setzen die Schiene dann über Nacht auf Ihre Zähne. Die Ergebnisse sind schon nach zwei Wochen sichtbar, und das Verfahren kann wiederholt werden, wenn es nötig wird. Raucher und alle, die sich nicht um die Hygiene der Mundhöhle kümmern, werden das Verfahren mehrmals wiederholen müssen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Ein Nachteil dieser Methode ist die erhöhte Empfindlichkeit der Zähne, die man mit Zahnpasten wie z.B. Sensodyne whitening lindern kann und die Tatsache, dass dieses Bleaching unter unkontrollierten Bedingungen stattfindet.

Neben dieser Bleaching Methode können Sie immer die Zahnpasta mit Aufhellungseffekt benutzen. Ihre Wirksamkeit hängt von der Ursache für Zahnbeläge ab und es wird schwer zu schätzen, welche Zahnpasta Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Die Zahnpasten mit Aufhellungseffekt sind nicht die beste Lösung. Sie enthalten aggressive Schleifmittel, die die Zahnbeläge entfernen und dabei schädigen den Zahnschmelz. Außerdem ist es wenig wahrscheinlich, dass die Zahnpasta mit Aufhellungseffekt ein Wunder tun wird. Wegen des enthaltenen Siliziums werden die Zähne immer dünner und verwundbarer und der Zahnschmelz wird unwiederbringlich geschädigt.

Bevor Sie sich für das Homebleaching entscheiden, wäre es wünschenswert, Ihren Zahnarzt zu besuchen. Er wird die Zähne untersuchen und die Ursachen für Zahnfärbung feststellen. Die Betreuung und Ästhetik der Zähne sollten Sie den Experten überlassen.

Vereinbaren Sie Ihren Termin online!